Umschaltvorrichtung Leer/Beladen

Umschaltvorrichtung Leer/Beladen

Die Instandsetzung einer Umschaltvorrichtung umfasst:

  • Komplette Zerlegung der Umschaltvorrichtung
  • Reinigung sämtlicher Einzelteile
  • Sorgfältige Sichtprüfung und Inspektion der Einzelteile
  • Systematischer Austausch der Teile die laut Wartungskit vorgesehen sind
  • Neubefettung und Zusammenbau laut Wartungsvorschriften
  • Funktionsprüfung der Umschaltvorrichtung

Alle Ersatzteile die zusätzlich zu den im Wartungskit vorgesehen Teilen, ersetzt werden müssen, werden gesondert an den Kunden verrechnet.
Der Kunde erhält eine Auflistung aller zusätzlich verbauten Ersatzteilen.

Railmate Kundensupport
Railmate Hallo
Wie kann ich dir helfen?
15:25